Selbstliebe & Egoismus

Egoismus besteht nicht darin, das man sein Leben nach seinen Wünschen lebt, sondern darin, dass man von anderen verlangt, das sie so leben wie man es wünscht!

Oscar Wild

Es ist deine Pflicht dich selbst zu lieben! Auf deine Bedürfnisse und Wünsche zu achten! Warum? Kein anderer Mensch kann spüren ob du Hunger, Durst, oder eine Pause brauchst! Kein anderer weiß, was dein tiefster Wunsch ist, was du fühlst, was du denkst, was du gerade dringend brauchst!? Wie du dein Leben leben möchtest?

Das musst DU selbst wissen und DU mitteilen!

Du kannst deine Mitmenschen einladen, dich in etwas zu unterstützen, du kannst dich Ihnen liebevoll mitteilen! Oder manchmal ist ein Bedürfnis schon so stark, das du eine Situation einfach verlassen musst oder anfängst zu schreien. Auch das ist mitteilen und in dem Moment wichtig & richtig. Und wird für deinen weiteren Lernprozess gebraucht.  Was dein Gegenüber dann daraus macht, ist dessen Sache, dessen Thema. Wie du reagierst ist DEINES!

Wenn du dir das was du brauchst gibst und das tust was du willst, verlangst du es nicht bei jemand anderen!

Wenn du dir etwas von anderen wünscht oder dir allgemein etwas vom Leben wünscht, dann gib es zuerst selbst, dann kommt es zu dir zurück!

Doch weißt du eigentlich SELBST was du brauchst, willst und wünscht?

Selbstliebe ist Nächstenliebe!

Wenn sich jeder selbst liebt, jeder auf seine Bedürfnisse achtet, sich selbst wertschätzt, sich selbst gut um sich schaut, kann es auch für andere tun!

Es bringt keinen etwas, wenn du dich für andere aufopferst.

  1. Spürt es dein Gegenüber, das es dir schlecht geht, du unsicher bist,…

  2. Wenn du krank bist, wie willst du anderen dienen?

  3. Wenn du dich klein hältst, du dich selbst unterdrückst, macht es auch dein Gegenüber

  4. Kommst du in deine Größe, Sagst du zu einer nicht unbedingt notwendigen

    Hilfeleistung NEIN, weil du selbst etwas für dich brauchst oder merkst das dein Gegenüber es selbst kann, dann wächst auch dein Gegenüber!

Schaue zuerst auf dich und dein Wohlbefinden, dann kannst du auch für andere da sein! 

Als Übung für heute...achte noch mehr auf deine Bedürfnisse! Sobald du merkst deine Energie wird weniger, gönne dir eine Pause oder was auch immer du gerade brauchst!